Sie sind hier: bwwb.atReferenzenKundenJustizanstalt Schwarzau

Justizanstalt Schwarzau

Die Justizanstalt Schwarzau am Steinfeld ist in einem Schloss untergebracht.

Seinem Ursprung nach war Schloss Schwarzau ein kaiserliches Jagdschloss, welches zu einem nicht mehr bekannten Zeitpunkt zwischen dem 13. und 16. Jhdt. der Adelsfamilie der Grafen Wurmbrand geschenkt wurde. Wilhelm Graf von Wurmbrand und Stuppach ließ im Jahre 1567 die Grundform des heutigen Schlosses erbauen, 1697 wurde der heute noch bestehende Barockbau errichtet, der nach mehreren anderen Besitzern am 27.08.1889 durch Kauf in das Eigentum des Herzogs Robert von Bourbon-Parma gelangte. Unter diesem Besitzer wurde das Schloss durch erhebliche Zu- und innere Umbauten verändert.

Am 21.10.1911 fand in der Schlosskapelle die Hochzeit des nachmaligen letzten habsburgischen Kaiserpaares, des Erzherzogs Karl Franz Josef mit Prinzessin Zita von Bourbon-Parma, statt.

Justizanstalt Schwarzau - Bioenergie Bucklige Welt GmbH
Gestaltung & Realisierung durch josdesign.at Werbeagentur für Design & Programmierung